Referenzen

 

In unserer Übersicht finden Sie eine Auswahl von Kunden, die erfolgreich Systemlösungen der TopSys GmbH nutzen. Sie waren gerne bereit, in unserer Referenzliste zu erscheinen. Dafür an dieser Stelle nochmal unseren herzlichen Dank. Auch begünstigt durch die vielen Empfehlungen, die für unsere Lösungen unter Anwendern ausgesprochen wurden, konnten wir unseren jetzigen Status erreichen. Darüber freuen wir uns sehr und werden alles leisten, um den daraus erwachsenen Erwartungen auch in der Zukunft gerecht zu werden.

Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure

In Quakenbrück kommen beim Vermessungsbüro Alves zwei STONEX S9 III Plus zum Einsatz. Die Steuerung der Empfänger erfolgt mit KIVID Feld.

Das Vermessungsbüro von Michael Baranowski nutzt Tachymeter, STONEX S9 GNSS-Systeme und ein Digitalnivellier aus unserem Hause. In 2017 kam noch ein Leica TS16 Robotik Tachymeter hinzu.

Das Vermessungsbüro Brunemann mit Sitz in Melle setzt zwei STONEX S9 III Plus im Zusammenspiel mit der Software KIVID Feld ein.

Seit 2017 setzt Bruns Vermessung  einen Inertialrover STONEX S10 in der Katastervermessung ein. Die Steuerung des Systems erfolgt mit der Software Geograf KIVID Feld.

Auch mit dem Büro Erdmann in Gifhorn verbindet uns eine langjährige Geschäftspartnerschaft. Aus dieser resultieren die Beschaffung von zwei Robotik-Tachymetern, sowie je einem STONEX S9 und S800  von der TopSys GmbH.

Das Vechtaer Vermessungsbüro  setzt einen STONEX S9 III und ein Leica Tachymeter aus unserem Hause mit KIVID Feld als Anwendungssoftware ein.

Das Peiner Vermessungsbüro von Matthias Gäbler schenkte uns direkt nach unserem Start als einer der ersten ÖbVIs das Vertrauen in STONEX Produkte. Eine Komplettlösung mit STONEX R9 Robotik und S10 GNSS Inertialrover kommt seither in den täglichen Einsatz und dies zur vollen Zufriedenheit. 

Das Vermessungsbüro Gebauer setzt einen STONEX S9 III für Ingenieur- und Katastervermessungsaufgaben ein.

An das Büro Haase & Bette konnte TopSys bereits zwei STONEX S9 und zwei Leica Video-Robotik-Tachymeter liefern. Für die seit mehr als 25 Jahren bestehende persönliche Geschäftspartnerschaft sind wir sehr dankbar.

Das Vermessungsbüro Dr. Hampe setzt zwei STONEX S9 und ein Robotik-Tachymeter von der TopSys GmbH im Außendienst ein.

In Hannover kommt beim Öffentlich bestellten Vermessungsingenieur Klaus-Dieter Harth ein STONEX S9 III Plus mit KIVID Feld und Getac F110 Tablet PC zum Einsatz.

Das Vermessungsbüro Hartmann mit Sitz in Magdeburg vertraut auf fünf STONEX GNSS-Sensoren im Außendienst. In 2017 konnten wir zwei Leica TS16 liefern, die mit der Software GL-Survey gesteuert werden.

Ein STONEX S9 III mit der Anwendungssoftware KIVID Feld wird auch beim Büro Illguth-Karanfil seit einigen Jahren verwendet.

An das Vermessungsbüro Jankowski konnten wir in 2017 einen STONEX S10 und ein Tachymeter für das Arbeiten mit HHK Geograf KIVID Feld liefern. Die Datenverarbeitung erfolgt mit einem Getac F110 Tablet PC.

Ganz in unserer Nähe betreibt Andreas Janßen sein Vermessungsbüro. Neben einem STONEX S9 III setzt er auch ein modernes Tachymeter mit dem Handheld Algiz 8x Tablet PC aus unserem Hause ein. Die Systeme werden mit der Software verm/pro gesteuert.

In 2017 wurde das Vermessungsbüro Miebach aus Engelskirchen Kunde der TopSys GmbH. Ein Komplettsystem mit dem STONEX S10 und einem Panasonic FZ-G1 Tablet PC ist nun die Grundlage für modernste Datenerfassung. 

Bei RMK kommen an den Standorten in Celle und Freising sieben STONEX Empfänger vom Typ S9 und S10, sowie ein STONEX R9 Robotik in den Einsatz. In 2016 durften wir zwei Leica TS16 Tachymeter für Monitoring-Aufgaben an RMK liefern. Seit fast 30 Jahren besteht eine persönliche Geschäftspartnerschaft mit diesem traditionsreichen Ingenieur- und Vermessungsbüro.

In Bremen kommt beim Büro Schaefer eine Komplettlösung aus unserem Hause bestehend aus Robotik Tachymeter STONEX R9, Empfänger S9 III, Handheld Tablet PC und KIVID Feld in den vermessungstechnischen Außendienst. 

Bei Siemer & Kuchenbecker kommt eine Komplettlösung mit STONEX R9 Robotik, S9 III GNSS, Getac T800 Tablet PC und der Anwendungssoftware KIVID Feld zum Einsatz.

Das Vermessungsbüro Stein & Stroot mit Sitz in Wolfsburg setzt im Außendienst mittlerweile drei Inertialrover STONEX S10 und einen S9 ein. Seit 2017 kommt neben dem Leica TS16 auch eine Multistation MS60 erfolgreich in den Messeinsatz. Die Steuerung der Systeme erfolgt durch Handheld-Bedienrechner und KIVID Feld Software.

Das Vermessungsbüro Timmen setzt seit 2017 einen STONEX S10 mit Inertialsystem ein, der durch die KIVID Feld-Treiber optimal unterstützt wird.

Beim Vermessungsbüro Rudolf Wehmeyer in Münster komplettieren seit 2016 ein STONEX S9 und ein Inertialrover S10 mit Steuerung über KIVID Feld den Instrumentenpark.

Versorgung, Unterhaltung, Bestandsverwaltung, Gebäudemanagement


Forschung und Lehre


Enorm breit gefächert ist das Anwendungsspektrum, das durch den Einsatz unserer GNSS-Rover und Tachymeter im Bereich der Forschung und Lehre abgedeckt wird. Von der Gletschervermessung (RWTH Aachen) über Magnetometerpositionierung (NIHK) und das Überwachen von Kontrollflächen (Thünen-Institut für Biodiversität), um nur einige Beispiele zu nennen, werden die Systeme flexibel sowohl in vermessungsorientierten als auch in GIS-Anwendungen genutzt.

Für uns ist die Zusammenarbeit mit diesen Institutionen hochinteressant, da wir immer wieder etwas dazu lernen und der Austausch mit Anwendern aus verschiedensten Disziplinen einfach auch Spaß bereitet.

 

Kampfmittelbeseitigung


Technische Ingenieurbüros / Bauvermessung