TopSys präsentiert innovative mobile GIS-Lösungen

Wir möchten Sie hier über unser großes Produktportfolio an leistungsfähigen Systemen für die Positionierung und GIS-Datenerfassung informieren. Vorab beantworten wir für Neueinsteiger einige grundlegende Fragen, die wiederkehrend an uns gerichtet werden... 

Was ist eigentlich (ein) GIS?

In unserem Berufsalltag treffen wir natürlich auch Menschen, die sich erstmalig mit GIS befassen und zurecht fragen, was ist GIS?

 

Wikipedia beschreibt es  so:

Geoinformationssysteme, Geographische Informationssysteme (GIS) sind Informationssysteme zur Erfassung, Bearbeitung, Organisation, Analyse und Präsentation räumlicher Daten. Geoinformationssysteme umfassen die dazu benötigte Hardware, Software, Daten und Anwendungen.

Welche Elemente gehören zu einem mobilen GIS?

Eine mobile GIS-Lösung beinhaltet die gleichen Elemente wie in der Wikipedia-Definition, befindet sich aber nicht stationär zum Beispiel auf einem Desktop-PC im Büro,  sondern ist für die Mitnahme in den Außendienst konzipiert. Sie verfügt über kompakte, leichte und konnektive Hardware, sowie einfach bedienbare Software für die Daten- und Positionserfassung . Der Anwender im Außendienst erfasst in der Regel Sachinformationen (und zugehörige Raumkoordinaten) in einer vorgegebenen Struktur. Der Anwender hat nicht immer Vorkenntnisse in den Bereichen Vermessung oder GIS-Datenerfassung und soll dennoch ohne Probleme die ihm gestellten Aufgaben bewältigen können.  Darüberhinaus muss das mobile GIS außendiensttauglich sein, also auch bei widrigeren Umweltbedingungen arbeiten, eine Internetverbindung ermöglichen und noch einiges mehr an Funktionalität mitbringen.

 

Ein professionelles System zur Gewinnung von Sachdaten und Koordinaten verfügt über eine Bedieneinheit, eine Anwendungssoftware und Technologie zur Positionsbestimmung (in der Regel ein GNSS-Empfänger oder ein Tachymeter). Jedes dieser Elemente kann mit eigenen Merkmalen und Funktionen ausgestattet sein, wodurch eine beachtliche Vielzahl an denkbaren Kombinationen möglich wird.

Welches mobile GIS passt zu meinen Aufgaben?

Eine wichtige Voraussetzung für die gerade beschriebene Variantenvielfalt ist unser Leitmotiv einer offenen Systemwelt, der wir mit dem Begriff Connect & Collect einen Namen gegeben haben. Sie ermöglicht eine größtmögliche Kompatibilität und Konnektivität der von uns angebotenen Komponenten zu Ihrem Vorteil.

 

Wir definieren gemeinsam mit Ihnen eine mobile GIS-Lösung, die zu Ihrem Aufgabenprofil und Ihrem Budget passt und Sie begeistern wird.



Bei der Ermittlung präziser Koordinaten mit Hilfe der Satellitenvermessung unterscheiden wir zwei Typen von GNSS-Hardware: den modularen Empfänger, der per Bluetooth von einer Bedieneinheit gesteuert wird und die sogenannten GNSS-Handhelds, bei denen der GNSS-Empfänger in der Bedieneinheit integriert ist. 

 

Zu jeder denkbaren Anwendung finden Sie unter POSITION eine zu Ihren Anforderungen passende Systemlösung. Vertrauen Sie unserer Erfahrung!

 

Wir beobachten permanent mit Sorgfalt den schnell veränderlichen Markt der außendiensttauglichen Bedienrechner, um Ihnen immer die beste und aktuellste Auswahl zu bieten. Dabei berücksichtigen wir die Erfordernisse unserer Anwender, aber auch die Kompetenzen der Lieferanten im Hinblick auf Service, Support und Lieferfähigkeit. 

 

In der Regel liefern wir unsere Komplettsysteme innerhalb weniger Tage. Unter KONTROLLE stellen wir Ihnen unser attraktives Portfolio an Kontrolleinheiten vor.

Nahezu alle Applikationen für Positionierungs- und Datenerfassungsaufgaben verfügen über eine NMEA-Schnittstelle.

So kann auf sehr einfache Art und Weise die Übernahme von Koordinaten in die jeweils genutzte Software erfolgen. 

 

Darüber hinaus gibt es ein breites Spektrum an nutzbarer Software, die mit optimierten Systemtreibern für die von uns angebotenen GNSS-Empfänger ausgestattet ist. Unter APPLIKATION stellen wir die wichtigsten von uns vertriebenen Applikationen und die Möglichkeiten der Anbindung an beliebige Apps vor.