Katastersoftware für den Einsatz

mit STONEX GNSS-Systemen

Von Anbeginn an hat sich die TopSys GmbH dem Leitmotiv einer offenen Systemwelt verschrieben. In immer größerem Maße bestimmt heute die Anwendungssoftware die Arbeitsprozesse auch im Außendienst. In unseren Systemlösungen verwenden wir daher nur Komponenten, die über ein Höchstmaß an Kompatibilität und Konnektivität verfügen.

 

Universelle Nutzbarkeit mit Katastersoftware

 

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die flexible Nutzbarkeit von STONEX GNSS-Sensoren mit den wichtigsten Katasterapplikationen für den Außendienst. Diese ist einzigartig und das ist kein Zufall. Mit Beginn unserer Vertriebspartnerschaft mit STONEX suchten wir den Kontakt zu den Softwareherstellern und baten um Kooperation bei der Schaffung von Systemtreibern für STONEX GNSS-Empfänger. Diese enge Vernetzung mit den Softwarehäusern hat bis heute Bestand und ermöglicht so jede denkbare Kombination von Hard- und Software, wie in untenstehender Übersicht dargestellt.

 

Die TopSys GmbH ist seit ihrer Gründung Vertriebspartner der Burg Software & Service GmbH. Die Treiber der Außendienstapplikation KIVID Feld kommen auch in Softwareprodukten der HHK Datentechnik GmbH und der Frox GmbH zum Einsatz. In diesen Applikationen werden STONEX GNSS-Systeme noch wirksamer (Inertialsystem, elektronische Libelle) unterstützt.

 

 STONEX GNSS Systeme - Erste Wahl in der Katastervermessung

 

Seit 2012 vertreiben wir STONEX GNSS-Systeme mit großem Erfolg im Bereich der Katastervermessung. Mittlerweile ist TopSys ein marktbestimmender Anbieter von GNSS-Lösungen in diesem Segment und dies hat gute Gründe:

  • der Anwender kann mit dem STONEX-Empfänger die Katastersoftware seiner Wahl nutzen
  • da die Anwendungssoftware in der Regel bereits vertraut ist, kann die Arbeit mit neuem Equipment mit 100% Leistung und mehr (bessere Performance gegenüber zuvor eingesetztem System) aufgenommen werden
  • moderne Premium GNSS-Boards (Trimble, Novatel und Hemisphere) und höchste Fertigungsqualität sind Garant für die beste Signalauswertung und Genauigkeit
  • die Vielfalt an verschiedenen GNSS-Empfängern erlaubt die Wahl der passenden Funktionalität (Inertialsystem, elektronische Libelle, Atlas-Dienst,…)
  • Empfang der vollen Satellitenkonstellation (GPS, Glonass, Beidou, Galileo) ohne kostenpflichtige Freischaltungen
  • die hohe IP-Schutzklasse 67 erlaubt den Einsatz auch bei widrigsten Bedingungen
  • STONEX GNSS-Sensoren verfügen über eine längere Herstellergarantie
  • Service und Wartung finden in autorisierten deutschen Service-Standorten statt
  • STONEX GNSS-Empfänger bieten ein im Markt einzigartiges Preis-Leistungsverhältnis
  • die TopSys GmbH bietet für STONEX Systeme ein attraktives Null-Leasing an

Referenzen


KIVID Feld mit STONEX GNSS 2018

Innerhalb kürzester Zeit kam Burg Software & Service unserem Wunsch nach, auch den zur INTERGEO 2017 in Berlin vorgestellten STONEX S800 in der Katastersoftware KIVID Feld 10 mit einem Systemtreiber zu unterstützen. Ein großes Dankeschön hierfür nochmal an dieser Stelle. 

In diesem Zuge wurde der bestehende STONEX-Treiber um mehrere Funktionalitäten erweitert. Diese stehen nicht nur für den neuen STONEX-Empfänger zur Verfügung, sondern auch allen Empfängern, die ab 2013 in den Markt kamen (STONEX S8 und S8 Plus, S9 III und S9 III Plus, S9i und S10). Hier oder mit Klick auf das Bild können Sie unsere PDF-Produktinformation hierzu herunterladen. (04.11.2017)